Frohe Weihnachten

Liebe Freunde und Bekannte, Genossinnen und Genossen,

das diesjährige Weihnachtsfest ist geprägt von den Ereignissen des scheidenden Jahres. Was vielen vermutlich im Laufe des Jahres nicht immer schwer gefallen ist, wird womöglich jetzt zur großen Herausforderung: Das Weihnachtsfest unter den Bedingungen der Pandemie zu feiern, viele lieb gewonnene Traditionen für dieses Jahr nicht erfüllen zu können und womöglich „mehr für sich“ die Feiertage zu verbringen.

Auf der einen Seite wollen wir Ihnen Mut zusprechen: Sie sind nicht alleine! Uns allen geht es so und wir alle sollten die getroffenen Maßnahmen und Einschränkungen ernst nehmen. Umso eher haben wir diese schwere Zeit überwunden.
Auf der anderen Seite rufen wir Sie eindringlich dazu auf, die bestehenden Kontaktbeschränkungen ernst zu nehmen und einzuhalten. Sie kommen uns allen zugute, schützen jeden von uns und tragen erheblich dazu bei, dass wir so schnell wie möglich wieder auf einen normaleren Alltag hoffen können.

Nehmen Sie sich dem christlichen Gebot der Nächstenliebe an und nehmen Sie Rücksicht. Auf sich und Ihre Mitmenschen. In diesem Jahr helfen wir uns allen, indem wir weniger den Kontakt suchen und aktive Hilfsbereitschaft zeigen. All das sind Maßnahmen, die uns möglichst bald wieder die Freiheit einräumen, den direkten Kontakt zu unseren Liebsten suchen zu können.


Wir, der Vorstand der SPD-Schwielowsee wünscht Ihnen von Herzen gesegnete und friedliche Weihnachten, Entspannung zu Hause und schöne Stunden mit Ihrer Familie. Erholen Sie sich, tanken Sie Kraft und lassen Sie uns gemeinsam in eine bessere Zukunft blicken.
Sie wird kommen, versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.