SPD-Schwielowsee geht in Klausur

Am vergangenen Wochenende traf sich der Vorstand unseres Ortsvereins zu einer eintägigen Klausur im Regine-Hildebrandt-Haus in Potsdam. Hier wurde mit viel Engagement gedacht, diskutiert und auch gelacht, um die ersten Eckpfeiler für den Kommunalwahlkampf zu setzen und fest zu zurren. Die Fülle an Ideen musste dabei erst einmal nach Schwerpunkten sortiert werden, was letztendlich auch das Ergebnis dieses ersten Treffens war. Es war ein gelungener Tag mit intensiver Arbeit, bei dem sich aber auch gezeigt hat, wie gut unser neuer Vorstand bereits zusammen arbeitet.
Wir danken der Geschäftsstelle im Regine-Hildebrandt-Haus, dass sie uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.
Im Anschluss an diese erste Gedankenfindung werden wir in nächster Zeit ein Wahlkampfteam zusammen stellen und die bereits erarbeiteten Eckpfeiler weiter ausarbeiten. Alle Mitglieder unseres OVs sind dazu herzlich eingeladen und mögen sich bei Interesse an den Vorstand wenden.

Gute Arbeit braucht auch eine gute Pause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.