SPD-Schwielowsee trifft sich zum „Spaziergang mit Hintergrund“.

Am 20.01.2019 hatte der SPD-Ortsverein Schwielowsee zu einem „Spaziergang mit Hintergrund“ eingeladen. Die ca. 20 Interessierten trafen sich vor dem Forsthaus in Flottstelle und wanderten von dort zur älteren der beiden Mülldeponien, um sich vor Ort  ein eigenes Bild über den Zustand zu machen.  Was die Wanderinnen und Wanderer vorfanden war erschreckend: Autoreifen, Altmetall, Plastikverpackungen, Flaschen und Scherben liegen dort offen im Wald. Was noch im Boden verborgen ist, darüber kann man nur spekulieren. Kein schöner Anblick für einen staatlich anerkannten Erholungsort.  Über die neuere der beiden Mülldeponien, die in einem wesentlich besseren Zustand ist, ging es nach einer Stunde zurück zur Flottstelle. Hier tauschte man sich bei Keksen und Glühwein weiter aus und konnte die eine oder andere historische Begebenheit über die Flottstelle erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.