StadtRadeln war ein voller Erfolg

Schwielowsee- Eine Gemeinde voller Radfahrer

333 Aktive Radelnde in insgesamt 38 Teams, eine Gesamtkilometeranzahl von 72572 km, was dazu geführt hat, das im Vergleich zum Auto ca. 11 Tonnen CO2 eingespart wurden.
Dies ist die überaus erfolgreiche Bilanz der ersten Teilnahme unserer Gemeinde am Stadtradeln 2020.
Mit diesem Ergebnis hat unsere Gemeinde im brandenburgischen Gesamtergebnis einen respektablen 11. Platz belegt. Und dabei hatte unsere Gemeinde im Prinzip einen „schweren Start“. Aufgrund unserer Einwohnerzahl musste Schwielowsee in der Kategorie ab 10.000 Einwohner starten. Im Vergleich zu größeren Gemeinden ein Manko, möchte man meinen. Aber weit gefehlt. Schaut man sich die gefahrenen Kilometer pro Kopf an, liegt unsere Gemeinde in Brandenburg mit 6,71 gefahrenen Kilometern pro Kopf weit vorn auf dem 1. Platz. (zum Vergleich: Ketzin/Havel nimmt mit 5,29km/Kopf den 2. Platz ein).

Wir danken allen Radlerinnen und Radlern, die in den letzten Wochen das Auto stehen gelassen haben und fleißig zum Gesamtergebnis beigetragen haben.
Es hat eines gezeigt: Das Auto muss nicht immer sein. Wir freuen uns sehr, wenn dies in Zukunft so bleibt und es auch außerhalb eines Wettbewerbes ein ökologischeres Denken und einen bewussteren Umgang in der Wahl des Verkehrsmittels gibt.

Besonders danken möchten wir den Zugehörigen unseres Ortsvereins, die für verschiedene Teams in die Pedale traten. Auch sie haben zu diesem tollen Ergebnis beigetragen.
Als da wären (nach gefahrenen Kilometern)

  1. Roland Althausen, 573km (Team ADFC-Ortsgruppe)
  2. Kathrin Freundner, 531km (Offenes Team Schwielowsee)
  3. Uwe Märtens, 439km (Offenes Team Schwielowsee)
  4. Heide-Marie Ladner, 217km (Offenes Team Schwielowsee)
  5. Matthias Wellmann N.N. (Team ADFC-Ortsgruppe)

    (sollten wir jemanden vergessen haben, bitten wir um eine kurze Rückmeldung. Selbstverständlich werden alle weiteren Ergebnisse nachgetragen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.